Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Schwerer Unfall bei einem Portal des Pfändertunnels

Die Aufräumarbeiten führten zur Sperre einer Tunnelröhre
Die Aufräumarbeiten führten zur Sperre einer Tunnelröhre Bild: vol.at/Roland Vlach
Montag vormittag kurz nach neun Uhr kam es bei der Ausfahrt des Pfändertunnels in Richtung Dornbirn zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eigentlich hatte sich der Pfändertunnel seit der Eröffnung der zweiten Röhre und des damit verbundenen Wegfalls des Gegenverkehrs aus den «Bad News» der Unfallnachrichten weitgehend verabschiedet.

Bild: vol.at/Roland Vlach

Gefährliche Kollision

Aber heute, Montag vormittags kurz nach neun Uhr, kam es dann doch wieder zu einer gefährlichen Kollision zwischen einem Motorrad und einem PKW.

Bild: vol.at/Roland Vlach

Es geschah bei der Tunnelausfahrt in Richtung Dornbirn. Zumindest einer der Unfallbeteiligten musste nach ersten Meldungen vom Helikopter abtransportiert werden. An den Fahrzeugen dürfte Totalschaden entstanden sein.

Bild: vol.at/Roland Vlach

Tunnelröhre in Richtung Dornbirn zeitweise gesperrt

Um die Aufräumarbeiten durchführen zu können, musste die Fahrbahn in Richtung Vorarlberger Oberland gesperrt werden. Es entstand sofort ein entsprechender Rückstau.

pd/rheintal24/gmh/uh