Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Vorarlberg
06.06.2022

Neue Rheinbrücke- Strassensperren im Juni

Bild: neumarkt.at
Die Errichtung der neuen Rheinbrücke zwischen Hard und Fussach liegt im Plan. Ab Juni gibt es rund um den Neubau Umleitungen und Sperren.

Seit zwei Jahren wird an der neuen rheinüberspannenden Brücke zwischen Hard und Fussach gebaut. Wie von Gemeinde Hard und Land Vorarlberg mitgeteilt wurde, wird es ab Juni zu Verkehrssperren und Umleitungen kommen, die auch jene Rheintaler von diesseits des Rheins betreffen, die in oder aus Richtung Bregenz unterwegs sind.

Grossräumig ausweichen

Der Verkehr im Gebiet Fussach-Hard und Höchst-Lustenau wird umgeleitet werden, was zu Behinderungen und Staubildung führen kann. Es wird empfohlen, nach Möglichkeit grossräumig auszuweichen und die Fahrzeit entsprechend zu planen.

Achtung Velofahrer! Auch der Veloverkehr entlang des Rheindammes muss umgeleitet werden. Ein Queren der L202 in der bestehenden Unterführung ist ab Juni bis zur Gesamtfertigstellung im Herbst 2023 nicht mehr möglich. Radfahrer werden teilweise über eine geschotterte Gemeindestrasse ausweichen müssen.

 

rheintal24/gmh/uh