Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Thal
01.06.2022
01.06.2022 14:53 Uhr

Über 20 Brücken darfst du geh’n…

Bild: alpen-guide.de
Endlich ist es soweit: Die Kulinarische Thaler Brückenwanderung erfährt am Samstag, 4. Juni 2022 ihre Premiere. Das Rebendorf Thal mit den vielen Brücken, welche über die drei Dorfbäche führen, wird mit seinen Bewohnern zu einem grossen Anlass verschmolzen.

Fünf Winzer (Bio-Weinbau Knechtle Glogger, Weinbau Willi und Irene Tobler, Matthias und Monika Tobler-Egger vom Bleichehof, Roman Rutishauser vom Weingut am Steinig Tisch und Tom Kobel vom Ochsentorkel) sowie fünf Vereine (Trachtenchörli, Päckliwerfer-Verein, Feldschützen Thal, SpitzenKochBanausen und Vollmondverein) machen mit. Sie verwöhnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – an verschiedenen Stellen entlang eines empfohlenen Wegs rund um den Dorfkern – mit ihren Weinen und einem kulinarischen Angebot.

Start und Ziel sind beim Evangelischen Kirchgemeindehaus an der Tobelmülistrasse 9. Dort ist Festwirtschaft der Donnerstagsgesellschaft während des ganzen Anlasses mit der üblichen Getränkeauswahl und natürlich auch mit den bestens bekannten Caipirinhas sowie Kaffee und Glace.

Bild: zVg

… und so geht’s:

Ab 11:00 Uhr kann man irgendwo auf dem mit Fähnchen markierten Rundkurs mit der Wanderung starten. An einem der kulinarischen Standorte können Bons erworben werden. Diese dienen als Zahlungsmittel entweder für jeweils ein Glas Wein von den Winzern oder aber etwas zu Essen von den Vereinen. Bei zehn bezeichneten Brücken befinden sich Stempel, mit denen man das entsprechende Feld auf einer Stempelkarte abstempeln kann. Für eine komplett ausgefüllte Stempelkarte erhält man beim zentralen Sammelpunkt der Wanderung beim neuen Evangelischen Kirchgemeindehaus Thal ein kleines Präsent und kann allenfalls nicht eingelöste Bons wieder rückerstatten lassen.

Das Ende der Wanderung ist um 17:00 Uhr. Dann beginnt beim Evangelischen Kirchgemeindehaus ein Gratiskonzert mit «The Acoustic 4», welche mit eigenen Kompositionen und Cover-Songs für Stimmung sorgen.

Die Kulinarische Thaler Brückenwanderung wird gleichzeitig der offizielle Neuzuzügeranlass der Gemeinde sein. Gibt es eine bessere Gelegenheit, das schöne Rebendorf Thal kennen zu lernen?

pd/rheintal24