Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
29.11.2021
29.11.2021 16:37 Uhr

Knapper Sieg für Gators

Bild: Ulrike Huber
Mit 5:4 konnten die Rheintal Gators ihren Match gegen die Gäste von den Glattal Falcons gewinnen. Ein spannendes Spiel, in dem sich Glattal mehrmals zurückkämpfte.

Das Spiel in der Aegetenhalle begann standesgemäss für die in der Tabelle derzeit viertplatzierten Rheintaler Unihockeyspieler. Frei und Hunziker erzielten die Tore zur beruhigenden 2:0 Führung zur ersten Drittelpause. Glattal, der Neuntplatzierte der Liga, hatte ja die erste Begegnung der beiden Teams in dieser Saison überraschend mit 5:1 gewonnen gehabt.

Alles drin für beide Teams

Daran erinnerte dann das zweite Drittel, das die Zürcher mit 2:3 Toren für sich entscheiden konnten. Mit dem Score von 4:3 für die Rheinkrokos ging es in das letzte Spieldrittel. Noch alles drin für beide Teams.

Gut für die Gators, dass aus einer schönen Kombination von Meile und Frei das 5:3 für die Heimischen resultierte. Torschütze: Ramon Meile. Und wieder erzielten die Gäste aus dem Glattal den Anschlusstreffer. Was aber nicht mehr reichte. Letztlich gewannen die Rheintal Gators diesen Match mit 5:4.

Das nächste Heimspiel findet am kommenden Sonntag um 17.30 Uhr in der MZH in Diepoldsau statt.

 

1. Liga, Gruppe 2

Gators – Glattal 5:4 (2:0, 2:3, 1:1)

Aegeten – 120 Zuschauer – SR: Leonetti/Fonio.

Tore: 5. Frei 1:0, 9. R. Hunziker (Kurzmann) 2:0, 21. J. Müller 2:1, 25. L. Bischof 3:1, 33. Steinmetz (Obrist) 3:2, 37. M. Müller (M. Hunziker) 4:2, 40. Zolliker 4:3, 54. Meile (Frei) 5:3, 57. Peduzzi (Zolliker) 5:4.

Strafen: Gators 2 x 2 Minuten, Glattal keine.

Gators: Flury; Stieger, Frei, Ryser, Meile, Oehler, R. Hunziker, Siegrist, Heule, L. Bischof, Aerni, Waibel, M. M

rheintal24/gmh/uh