Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Staad
08.10.2021

Velodiebe wollten sich nach Bosnien absetzen

Bild: kapo-sg.ch
Am Donnerstag hat eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen auf der Hauptstrasse zwei Bosnier in einem Lieferwagen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten insgesamt sechzehn mutmasslich gestohlene Velos und E-Bikes entdeckt werden.

Die beiden Männer waren mit den Velos unterwegs nach Bosnien. Der 29-jährige Fahrer hat Wohnsitz im Kanton St.Gallen, während der Ältere in Bosnien wohnhaft ist. Beide wurden festgenommen.

Anlässlich einer Verkehrskontrolle auf der Hauptstrasse wurde durch eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen ein 29-jähriger Fahrer eines Lieferwagens sowie sein 58-jähriger Begleiter angehalten. Im Fahrzeuginnern wurden diverse Möbeln, Velos und teure E-Bikes gefunden. Gemäss Angaben der Männer sollten diese nach Bosnien gebracht werden. Abklärungen haben ergeben, dass zumindest einige der E-Bikes als gestohlen gemeldet sind. Andere können Diebstählen zugeordnet werden. Die beiden Männer wurden festgenommen.

pd/rheintal24