Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball Regional
21.08.2021
22.08.2021 20:54 Uhr

3. Liga: Der Ball rollt wieder

Bild: gps
Gelungener Meisterschaftsstart für drei Rheintaler Teams: Diepoldsau, Altstätten und Rebstein holen sich den ersten Dreier. Aufsteiger Staad unterstreicht seine Ambitionen mit einem Kantersieg. Widnau II kommt gegen Triesen unter die Räder.

Aufstiegsfavorit Altstätten hatte mit den neu formierten Rheinecker mehr Mühe als erwartet. Afkari brachte Rheineck früh in Führung, Osmani konnte aber sechs Minuten später bereits ausgleichen. Der Siegtreffer für die Städli-Elf gelang Tobias Walt in der 53. Minute. Altstätten dominierte die Partie und gewann verdient. 

Bild: gps

Ein souveräner und deutlicher Auswärtssieg gelang dem FC Diepoldsau-Schmitter in Triesenberg. Die Tore für die Elf von Neo-Trainer Patrick Riklin beim 4:0 Auswärtssieg gelangen David Jevtic, Marc Gröber und Tamer Ozcan mit einem Doppelpack. 

Aufsteiger Staad hat seine sportlichen Ambitionen beim ersten Heimspiel deutlich unterstrichen. Die Seebuben kanterten die zweite Mannschaft des USV Eschen/Mauren gleich mit 8:0 nieder. Für Staad trafen Aksic, Morina, Zaric, Nussbaum, Dudli, Geisselhardt und Vasic mit einer Doublette in den letzten Minuten der Partie. 

In einem umkämpften Derby bezwang der FC Rebstein den FC Rüthi mit 1:0. Das Siegtor erzielte Neuzugang Dursun in der 14. Minute. 

Widnau II kam gegen den FC Triesen ziemlich unter die Räder. Den Ehrentreffer bei der 1:5 Heimpleite erzielte Radisic. 

rheintal24/gps/nas