Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
27.06.2022
27.06.2022 16:37 Uhr

Faustball: Widnau gewinnt, Diepoldsau verliert

Die Fauster von FB Widnau mit ihrem besten Mann Juliano Fontoura liegen jetzt auf Rang zwei der Tabelle
Die Fauster von FB Widnau mit ihrem besten Mann Juliano Fontoura liegen jetzt auf Rang zwei der Tabelle Bild: Ulrike Huber
Wigoltingen behauptet mit zwei klaren Siegen die Tabellenspitze in der Nationalliga A. Erster Verfolger ist neu Widnau. Diepoldsau verabschiedet sich dagegen mit zwei Niederlagen aus dem Final4-Rennen.

Leader Wigoltingen hat seine Ambitionen in dieser Saison am sechsten Spieltag einmal mehr deutlich unterstrichen und gewann sowohl gegen den punktgleichen Aufsteiger Affeltrangen als auch das Duell gegen Diepoldsau. Damit ist Wigoltingen wieder alleiniger Tabellenführer mit zwei Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger. Die Rheininsler verloren auch das Spiel gegen Affeltrangen und haben sich damit aus dem Rennen um die Teilnahme an den Final-Four verabschiedet.

Zwei Siege für FB Widnau

Der direkte Verfolger von Wigoltingen ist neu die Equipe aus Widnau. Die Widnauer siegten einerseits gegen Rickenbach-Wilen mit 3:1 und setzten sich andererseits auch im zweiten Spitzenspiel dieser Runde gegen Elgg-Ettenhausen durch. Diese Begegnung war allerdings hart umkämpft. Die ersten beiden Sätze gingen an Widnau, dann schlug Elgg-Ettenhausen mit zwei deutlichen Satzgewinnen zurück und der fünfte Durchgang ging über die maximale Länge von 29 Bällen.

Bild: Ulrike Huber

Die Elgger hatten zwar beim Stand von 12:11 einen Matchball, letztlich waren es aber die Widnauer, die sich mit 15:14 in Extremis durchsetzen und sich so den zweiten Tabellenrang sichern konnten.

 

Faustball Männer Nationalliga A – 6. Qualifikationsrunde

In Aadorf: Elgg-Ettenhausen vs. Rickenbach-Wilen 3:0 (11:6, 11:6, 11:6), Rickenbach-Wilen vs. Widnau 1:3 (11:13, 9:11, 11:9, 9:11), Elgg-Ettenhausen vs. Widnau 2:3 (9:11, 5:11, 11:6, 11:4, 14:15).

In Wigoltingen: Wigoltingen vs. Affeltrangen 3:0 (11:9, 11:8, 11:9), Affeltrangen vs. Diepoldsau 3:2 (12:14, 5:11, 11:9, 11:8, 11:6), Wigoltingen vs. Diepoldsau 3:0 (11:9, 11:7, 11:6).

 

Tabelle: 1. Wigoltingen 12/20 Punkte (32:8 Sätze), 2. Widnau 12/18 (30:16), 3. Affeltrangen 12/18 (31:21), 4. Elgg-Ettenhausen 12/16 (27:14), 5. Neuendorf 12/14 (22:23), 6. Diepoldsau 10/10 (22:23), 7. Oberentfelden 12/8 (20:28), 8. Rickenbach-Wilen 12/4 (11:36), 9. Jona 12/0 10:36).

rheintal24/gmh/uh/Baranzini