Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball Regional
18.01.2022
18.01.2022 11:32 Uhr

Neuer Goalie bei den Blau-Weissen

Der zwanzigjährige Drilon Demiri ist neuer Reservegoalie beim FC Widnau
Der zwanzigjährige Drilon Demiri ist neuer Reservegoalie beim FC Widnau Bild: FC Widnau
Der FC Widnau hat eine Nummer zwei hinter Ilija Kovacic engagiert: Drilon Demiri heisst der hoffnungsvolle junge Ballpflücker, der vom FC Altstätten auf die Aegeten kommt.

Der FC Widnau hat mitgeteilt, dass per sofort der junge Torhüter Drilon Demiri vom FC Altstätten verpflichtet worden sei. FCW-Sportchef Markus Hutter und die anderen Verantwortlichen bei den Blau-Weissen sind überzeugt, dass sich Drilon perfekt in Widnau einleben wird. Er wird hinter Kovacic die Nummer 2.

Schon letzten Sommer in Kontakt

Bereits letzten Sommer hatte man Kontakt zu Drilon aufgenommen hatten, aber sich dann für eine interne Lösung mit Joshua Weder entschieden. Doch nun ist Weder von der ersten Mannschaft zurückgetreten und daher war der 20-jährige Drilon Demiri Wunschkandidat auf der Aegeten. Er kommt aus der Stadt St.Gallen und wechselte im Sommer von Dardania auf die Gesa.

pd/rheintal24