Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Berneck
20.01.2022

Ein Weltstar singt in Berneck

Jeanine de Bique singt in Berneck.
Jeanine de Bique singt in Berneck. Bild: zVg
Die international renommierte und vielfach ausgezeichnete Star-Sopranistin Jeanine de Bique tritt zusammen mit dem Il Prete Rosso Orchester St. Gallen am Samstag, 22. Januar um 19:30 in der evangelischen Kirche Berneck auf.

Im Vordergrund stehen starke Frauenstimmen aus Opern von Georg Friedrich Händel und seinen Zeitgenossen. Jeanine de Bique zählt zu den international bekanntesten Opernsängerinnen. Nach ihrem furiosen Auftritt bei den Salzburger Festspielen vor wenigen Jahren ist sie international gefragt, zuletzt in der Hauptrolle von Händels Alcina an der Pariser Oper.  

Das Programm «La Voce della Donna» bringt Händelarien aus Giulio Cesare, Rodelinda, Alcina und Deidamia im Spiegel von zeitgenössischen Werken von Broschi, Graun und Manna mit den gleichen Frauenfiguren. Die Arien der weniger bekannten Komponisten stehen den von Händel in keiner Weise nach. Organisiert ist das ausserordentliche Konzert vom Kulturforum Berneck.

pd/max pflüger/rheintal24